L’échange – ça change!

End­lich wie­der Austausch!

Nach­dem der Frank­reich­aus­tausch in den ver­gan­ge­nen zwei Jah­ren coro­nabe­dingt aus­fal­len muss­te, wird er in die­sem Jahr in Form eines Mini­aus­tauschs mög­lich gemacht. 18 Schü­le­rin­nen und Schü­ler aus Vil­le­pa­ri­sis sind vom 28. März bis 4. April 2022 am Gym­na­si­um Hoch­dahl und leben in Hoch­dah­ler Gastfamilien. 

Unse­re Gäs­te aus Frankreich

Die deut­schen Aus­tausch­schü­le­rin­nen und Aus­tausch­schü­ler der Jgst. 9, die ihre Cor­res lei­der im ver­gan­ge­nen Herbst nicht in Frank­reich besu­chen konn­ten, haben die Mög­lich­keit die Zeit inten­siv zu nut­zen. Sie neh­men an allen geplan­ten Aus­flü­gen und Ver­an­stal­tun­gen eben­falls teil. 

Beglei­tet und betreut wer­den die Aus­tausch­schü­le­rin­nen und Aus­tausch­schü­ler von ihren Leh­re­rin­nen Clai­re Hof­fer und Még­han Portrat.

Der Bür­ger­meis­ter Chris­toph Schultz begrüß­te die Grup­pe gemein­sam mit der stell­ver­tre­ten­den Schul­lei­te­rin Frau Thö­ne am Diens­tag am Gym­na­si­um Hoch­dahl. Die fran­zö­si­schen Schü­le­rin­nen und Schü­ler machen Aus­flü­ge in die nähe­re Umge­bung, so zum Bei­spiel ins Nean­der­tal, nach Düs­sel­dorf und Köln. Auch ein Frei­zeit­park steht auf dem Pro­gramm. Dar­über hin­aus haben die fran­zö­si­schen Gäs­te die Gele­gen­heit in den deut­schen Schul­all­tag und Unter­richt hin­ein zu schnuppern.

Der Bür­ger­meis­ter Chris­toph Schultz bei der per­sön­li­chen Begrü­ßung unse­rer Gäs­te in der Mensa

Am kom­men­den Mon­tag (4. April 2022) heißt es dann lei­der schon „Au revoir“! Mit hof­fent­lich vie­len Ein­drü­cken und neu geschlos­se­nen Freund­schaf­ten tre­ten die fran­zö­si­schen Schü­le­rin­nen und Schü­ler, sowie ihre Leh­re­rin­nen dann den Heim­weg an. 

Nächs­tes Jahr soll der Aus­tausch, sofern es die Pan­de­mie zulässt, wie­der in sei­ner gewohn­ten Form statt­fin­den, dann in Form eines Hin- und Rück­aus­tauschs. Wir drü­cken die Daumen!

Wir dan­ken unse­rer Fach­schaft Fran­zö­sisch herz­lich für ihren uner­müd­li­chen Ein­satz bei der Orga­ni­sa­ti­on des Aus­tauschs und den Fami­li­en für die Auf­nah­me der Gast­schü­le­rin­nen und Gastschüler!