Mathe-Olym­pia­de star­tet end­lich wieder!

Mathe-Olym­pia­de star­tet end­lich wieder!

Die 62. Mathe­ma­tik-Olym­pia­de ist gestar­tet! Wenn ihr Lust am Kno­beln und/oder an Mathe­ma­tik habt, dann ver­sucht die Auf­ga­ben eurer Jahr­gang­stu­fe zu lösen. Sobald ihr min­de­stens zwei Auf­ga­ben nach­voll­zieh­bar gelöst und notiert habt, könnt ihr die Noti­zen mit eurem Namen und eurer Klas­se ver­se­hen bei Frau Dorn­hö­fer im Leh­rer­zim­mer abgeben. 

Hier fin­den sich wie­der Auf­ga­ben zum Kno­beln.

Im letz­ten Jahr waren Schü­le­rin­nen und Schü­ler des Gym­na­si­ums Hoch­dahl sehr erfolg­reich bei die­sem Wettbewerb. 

Wei­te­re Infos zur Mathe-Olym­pia­de gibt es auf der Sei­te des Schul­mi­ni­ste­ri­ums.

Cha­ri­ty Run am 31. August 2022: Lau­fen für Zukunfts­per­spek­ti­ven der Kin­der in Collpani

Cha­ri­ty Run am 31. August 2022: Lau­fen für Zukunfts­per­spek­ti­ven der Kin­der in Collpani

In den letz­ten Tagen wur­den von den Läu­fe­rin­nen und Läu­fern kräf­tig Spon­so­ren für unse­ren Cha­ri­ty Run am 31. August 2022 (3. bis 7. Stun­de) gesucht. Vie­len Dank für die­ses Engagement! 

Am kom­men­den Mon­tag (22. August 2022) sam­meln wir für die Vor­be­rei­tun­gen des Cha­ri­ty Runs die Lauf­zet­tel ein. Des­halb für das Wochen­en­de noch ein­mal unse­re Bitte:

Helft mit! Lauft mit!
Damit aus Kin­der­ar­beit Schul­ar­beit wird!
Damit die Kin­der von Coll­pa­ni eine bes­se­re Zukunft bekommen! 

Falls der Lauf­zet­tel ver­lo­ren gegan­gen ist, haben wir die­sen hier (Link) hinterlegt.

Hier noch ein­mal wich­ti­ge Infor­ma­tio­nen zum Lauf:
  1. Ihr tragt auf eurem Lauf­zet­tel eure per­sön­li­chen Daten ein, das heißt: Name, Vor­na­me und die Klas­se bezie­hungs­wei­se Jahrgangsstufe. 
  2. Ihr sucht euch Sponsoren/Spender, die euch einen bestimm­ten Spen­den­be­trag pro Run­de, die ihr gelau­fen seid, zah­len. Der Gesamt­be­trag, den ihr erlauft, hängt also von der Anzahl der Run­den ab, die ihr geschafft habt. (Die Län­ge der Run­de beträgt unge­fähr 1,2 km.) 
  3. Die Namen der Sponsoren/Spender tragt ihr deut­lich in die Fel­der eures Lauf­zet­tels ein. Möch­te der Sponsor/Spender spä­ter eine Spen­den- beschei­ni­gung für das Finanz­amt haben, so müsst ihr auch unbe­dingt sei­ne genaue Anschrift ein­tra­gen. Und bit­te auch ankreu­zen, ob er eine Spen­den­be­schei­ni­gung haben möchte. 
  4. Wir bit­ten dar­um, dass erst ab einer Gesamt­spen­den­sum­me pro Spon­sor von 10 Euro eine Spen­den­be­schei­ni­gung gewünscht wird. Spon­sert eine Per­son meh­re­re Läu­fer/-innen, dann bekommt sie eine Spen­den- beschei­ni­gung über den gesam­ten gespen­de­ten Betrag, sofern sie eine Spen­den­be­schei­ni­gung wünscht. 
  5. Sucht euch also mög­lichst vie­le Spon­so­ren, z. B. Eltern, Ver­wand­te, Nach­barn, Geschäfts­leu­te, Freun­de und vie­le andere. 
  6. Abga­be­ter­min der Lauf­zet­tel Mon­tag – 22. August 2022!
    Die Zet­tel wer­den in den Klas­sen und Kur­sen an dem Tag ein­ge­sam­melt oder kön­nen bei uns oder im Sekre­ta­ri­at abge­ge­ben werden. 
  7. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen über die genaue Orga­ni­sa­ti­on des Cha­ri­ty-Runs erhal­tet ihr recht­zei­tig vor dem Lauf. 
War­um ist unse­re nach­hal­ti­ge Unter­stüt­zung so wichtig?

Bereits seit dem Schul­jahr 1986/87 unter­stüt­zen wir die Schü­ler, Leh­rer, Eltern unse­rer Part­ner­schu­le im Anden­hoch­land in ca. 4.100 m Höhe. 

Mit unse­ren Spen­den finan­zie­ren wir z. B. Klas­sen­räu­me, Werk­räu­me, Saat­gut für den Land­wirt­schafts­un­ter­richt, eine Sport­hal­le, Bücher, Unter­richts­ma­te­ri­al, Schul­mö­bel, Com­pu­ter und die Schulspeisung. 

Auch das durch die Covid-Pan­de­mie und die Lock­downs zusätz­lich ver­ur­sach­te Leid der armen Fami­li­en konn­te mit­hil­fe unse­rer Spen­den abge­mil­dert wer­den. So konn­ten in der schwe­ren Zeit zum Bei­spiel Lebens­mit­tel und Medi­ka­men­te aus­ge­ge­ben werden. 

Ca. 1.700 Schü­ler kön­nen in Coll­pa­ni mit unse­rer Unter­stüt­zung zur Schu­le gehen vom Vor­schul­jahr bis zum Schul­ab­schluss in Klas­se 12 und zusätz­lich eine Berufs­grund­aus­bil­dung erhal­ten, z. B. in Metall-, Elek­tro- oder Tex­til­kun­de oder in der Schreinerei. 

Unse­re Part­ner­schu­le in Coll­pa­ni / Boli­vi­en ist eine Insel der Hoff­nung auf eine bes­se­re Zukunft für die Kinder 

Denn hier kön­nen Kin­der ler­nen und eine war­me Mahl­zeit erhal­ten. Denn hier kön­nen Kin­der eine Berufs­grund­aus­bil­dung bekom­men. Wir lei­sten Hil­fe zur Selbsthilfe. 

Natür­lich freu­en wir uns über Ihre Unter­stüt­zung im Rah­men des Cha­ri­ty Runs, aller­dings wür­den wir uns auch sehr über eine Mit­glied­schaft im För­der­ver­ein unse­rer Part­ner­schu­le freu­en. Die Mit­glieds­bei­trä­ge lie­fern eben­falls einen wich­ti­gen Beitrag! 

Die Schul­part­ner­schaft mit dem Col­le­gio P. Luis Espi­nal in Coll­pa­ni ist Teil unse­res Enga­ge­ments für das Pro­jekt “Schu­le der Zukunft – Bil­dung für nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung.” Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie hier.

Ver­an­stal­tun­gen am Schuljahresbeginn

Ver­an­stal­tun­gen am Schuljahresbeginn

Ter­mi­ne, Ter­mi­ne Ter­mi­ne … zum Beginn eines Schul­jah­res fin­den immer vie­le wich­ti­ge Ver­an­stal­tun­gen statt. Dazu zäh­len u.a. die Klas­sen­pfleg­schafts­sit­zun­gen mit den ver­schie­de­nen Wah­len für die Gre­mi­en unse­rer Schu­le oder die ersten Wandertage.

Im neu­en Kalen­der auf unse­rer Web­site stel­len wir die rele­van­ten Ter­mi­ne für Sie über­sicht­lich zusammen:

Durch den Haupt­ein­gang gelan­gen Sie zur Aula im Schulzentrum