Schulpflegschaft

Liebe Eltern,

mit dem Gymnasium Hochdahl wählen Sie für Ihr Kind nicht nur eine gute, leistungsorientierte Schule, sondern zugleich eine Schule, deren Profil von Eltern aktiv mitgestaltet wird. In den Mitbestimmungsgremien unserer Schule finden die Interessen der Eltern Gehör, Eltern sind in alle wichtigen Entscheidungen eingebunden.

Schulpflegschaft

Wir Elternvertreterinnen und -vertreter setzen uns in den Klassenpflegschaften, der Schulpflegschaft und der Schulkonferenz als höchstem Beschlussorgan der Schule intensiv für die Belange unserer Kinder ein. In diesen Gremien wird eine intensive, zielgerichtete und sachorientierte Zusammenarbeit der einzelnen Gruppen – Schüler, Eltern und Lehrer – gepflegt.

Seit vielen Jahren gibt es an unserem Gymnasium eine sehr aktive Elternschaft, die zahlreiche Schulveranstaltungen mitorganisiert oder in vielfältiger Weise mitgestaltet. Dazu gehören Veranstaltungen wie:

  • “Tag der offenen Tür“
  • Kennenlernnachmittag“ für die 5. Klassen
  • Begrüßung der neuen Schülerinnen, Schüler und Eltern der 5. Klassen am ersten Schultag
  • Pausenbewirtung bei Konzerten, Theateraufführungen und Abiturfeiern
  • Schuladventsfeier am Freitag vor dem 1. Advent eines jeden Jahres

Über die Schule hinaus vertreten die Vorsitzenden der Schulpflegschaft in der Landeselternschaft gemeinsam mit Eltern anderer Gymnasien die Elterninteressen gegenüber der Landesregierung. Bei den Mitgliedsversammlungen der Landeselternschaft erhalten wir Informationen über neue Gesetze und Verordnungen, über Pläne zur Umgestaltung des Schulsystems, zur Stellensituation und vieles mehr. Zugleich informieren wir uns über die Versorgung der Schulen mit Lehrkräften oder diskutieren unverständliche Verordnungen, die den Schulalltag erschweren. Dort haben wir die Möglichkeit, mit anderen Eltern ebenso wie mit den eingeladenen Fachreferenten und Politikern, Erfahrungen auszutauschen und Sorgen und Wünsche der Eltern weiterzugeben.

Das Gymnasium Hochdahl ist eine sehr aktive Schule – eine Schule, in der sich Elternarbeit lohnt und unverzichtbar ist. Als Schulpflegschaftsvorsitzende würden wir uns sehr freuen, wenn wir auch Sie für die Mitarbeit an unserer Schule begeistern könnten. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung. Sie erreichen uns problemlos über unsere E-Mail-Adressen (siehe Schaukasten im Foyer). Vielleicht sehen wir uns aber auch persönlich bei einer unserer nächsten Schulveranstaltungen.

Anne Birkhoven – Vorsitzende der Schulpflegschaft

und als Vertreterinnen Denise Jindra, Kathrin Schall und Bettina Engelbertz.

E-Mail: schulpflegschaft@gymnasium-hochdahl.de