Schul­pfleg­schaft

Lie­be Eltern,

mit dem Gym­na­si­um Hoch­dahl wäh­len Sie für Ihr Kind nicht nur eine gute, leis­tungs­ori­en­tier­te Schu­le, son­dern zugleich eine Schu­le, deren Pro­fil von Eltern aktiv mit­ge­stal­tet wird. In den Mit­be­stim­mungs­gre­mi­en unse­rer Schu­le fin­den die Inter­es­sen der Eltern Gehör, Eltern sind in alle wich­ti­gen Ent­schei­dun­gen eingebunden.

Schulpflegschaft

Wir Eltern­ver­tre­te­rin­nen und ‑ver­tre­ter set­zen uns in den Klas­sen­pfleg­schaf­ten, der Schul­pfleg­schaft und der Schul­kon­fe­renz als höchs­tem Beschluss­or­gan der Schu­le inten­siv für die Belan­ge unse­rer Kin­der ein. In die­sen Gre­mi­en wird eine inten­si­ve, ziel­ge­rich­te­te und sach­ori­en­tier­te Zusam­men­ar­beit der ein­zel­nen Grup­pen – Schü­ler, Eltern und Leh­rer – gepflegt.

Seit vie­len Jah­ren gibt es an unse­rem Gym­na­si­um eine sehr akti­ve Eltern­schaft, die zahl­rei­che Schul­ver­an­stal­tun­gen mit­or­ga­ni­siert oder in viel­fäl­ti­ger Wei­se mit­ge­stal­tet. Dazu gehö­ren Ver­an­stal­tun­gen wie:

  • “Tag der offe­nen Tür“
  • Ken­nen­lern­nach­mit­tag“ für die 5. Klassen
  • Begrü­ßung der neu­en Schü­le­rin­nen, Schü­ler und Eltern der 5. Klas­sen am ers­ten Schultag
  • Pau­sen­be­wir­tung bei Kon­zer­ten, Thea­ter­auf­füh­run­gen und Abiturfeiern
  • Schul­ad­vents­fei­er am Frei­tag vor dem 1. Advent eines jeden Jahres

Über die Schu­le hin­aus ver­tre­ten die Vor­sit­zen­den der Schul­pfleg­schaft in der Lan­des­el­tern­schaft gemein­sam mit Eltern ande­rer Gym­na­si­en die Eltern­in­ter­es­sen gegen­über der Lan­des­re­gie­rung. Bei den Mit­glieds­ver­samm­lun­gen der Lan­des­el­tern­schaft erhal­ten wir Infor­ma­tio­nen über neue Geset­ze und Ver­ord­nun­gen, über Plä­ne zur Umge­stal­tung des Schul­sys­tems, zur Stel­len­si­tua­ti­on und vie­les mehr. Zugleich infor­mie­ren wir uns über die Ver­sor­gung der Schu­len mit Lehr­kräf­ten oder dis­ku­tie­ren unver­ständ­li­che Ver­ord­nun­gen, die den Schul­all­tag erschwe­ren. Dort haben wir die Mög­lich­keit, mit ande­ren Eltern eben­so wie mit den ein­ge­la­de­nen Fach­re­fe­ren­ten und Poli­ti­kern, Erfah­run­gen aus­zu­tau­schen und Sor­gen und Wün­sche der Eltern weiterzugeben.

Das Gym­na­si­um Hoch­dahl ist eine sehr akti­ve Schu­le – eine Schu­le, in der sich Eltern­ar­beit lohnt und unver­zicht­bar ist. Als Schul­pfleg­schafts­vor­sit­zen­de wür­den wir uns sehr freu­en, wenn wir auch Sie für die Mit­ar­beit an unse­rer Schu­le begeis­tern könn­ten. Ger­ne ste­hen wir Ihnen für wei­te­re Aus­künf­te zur Ver­fü­gung. Sie errei­chen uns pro­blem­los über unse­re E‑Mail-Adres­sen (sie­he Schau­kas­ten im Foy­er). Viel­leicht sehen wir uns aber auch per­sön­lich bei einer unse­rer nächs­ten Schulveranstaltungen.

Anne Birk­ho­ven – Vor­sit­zen­de der Schulpflegschaft

und als Ver­tre­te­rin­nen Deni­se Jin­dra, Kath­rin Schall und Bet­ti­na Engelbertz.

E‑Mail: schulpflegschaft@gymnasium-hochdahl.de